kirche

Ansprechpartner

Pfarrbüro Kassel
Astrid Jackel
Telefon: 06050 7673

Pfarrer
Karl-Peter Aul
Telefon: 06050 7153

mehr ...

Öffnungszeiten Pfarrbüro

Dienstag und Donnerstag
von 09.00 h bis 10.30 h

Mittwoch
von 18.00 h bis 19.00 h

Diese Homepage ...

wurde Ostern 2007 in ihrer ersten Version ins Internet gestellt. Anfang 2012 wurde auf eine neue Software umgestellt und seit Anfang Juni ist sie in der neuen Version im Netz.
Bitte informieren Sie uns, falls Sie einen Fehler entdecken oder einen Verbesserungsvorschlag haben.

Viel Vergnügen und herzlichen Dank!

Ihr Homepage Team

 

Plätzchenbacken im Advent am 09.12. ab 9.30 Uhr im Pfarrheim in Kassel

Wir wollen nach einer kurzen adventlichen Einstimmung viele Plätzchen backen, naschen, sie verpacken und sie mit anderen teilen. Wir werden an diesem Tag auch ins Seniorenzentrum gehen um Plätzchen zu verteilen. Herzliche Einladung an alle Kinder ab dem 1. Schuljahr.

Ökumenischer Gottesdienst mit Aussendung das Friedenslichtes aus Bethlehem

am Dienstag, den 19.12. um 18.00 Uhr in der St. Johannes Nepomuk Kirche,
anschließend Lichtprozession zur Emmauskirche.

 

Bußandacht vor Weihnachten

am Montag, 18.12. in Wirtheim um 19.30 Uhr Bußandacht.

 

Beichtgelegenheiten vor Weihnachten

am Montag, 18.12. in Kassel um 17.30 Uhr bei Pfarrer Bojdo,
und am Dienstag, 19.12. in Wirtheim um 18.00 Uhr bei Pfarrer Hummel,
am Samstag, 23.12. in Wirtheim um 15.00 Uhr bei Pfarrer Aul.

 

Probe für das Krippenspiel in Kassel Samstag, 2.12, 16.12. um 11.00 Uhr in der Kirche.

 

Pfarrer Aul ist vom 11.12. bis 14.12. in Urlaub

In Notfällen bitte an Pfarrer Hummel (0605179777862) oder Pfarrer Bojdo (2812) wenden

 

Vorstellung der Erstkommunionkinder – Gebetspatenschaften

Im Rahmen eines Familiengottesdienstes werden sich unsere künftigen Kommunionkinder
am 1. Advent in Wirtheim und am 2. Advent in Kassel der Pfarrgemeinde vorstellen.
Die Kinder bitten darum, sie auf ihrem Weg zur Erstkommunion im Gebet zu begleiten.
Es besteht die Möglichkeit, eine Gebetspatenschaft für ein Kommunionkind zu übernehmen

 

Weihnachtsaktion der Jerusalemer Benediktiner

Ich trage Deinen Namen in der Heiligen Nacht nach Bethlehem
So können Sie mit uns in Bethlehem dabei sein:
Weitere Informationen finden Sie auf Faltblättern, die in unseren Kirchen ausliegen.
Sie können auch bis zum 16.12.17 im Pfarrbüro anrufen oder per Fax an +97225655369
oder E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken.

 

Advent der kfd Kassel im Pfarrheim

Die kfd lädt für Montag, den 11.12.17 zu einem besinnlichen Nachmittag im Advent mit
anschließendem gemütlichen Beisammensein ins Pfarrheim ein. Beginn ist um 14.30 Uhr.
Sollte jemand einen Fahrdienst benötigen, diesen bitte bei Gisela Rüthel Tel. 7869 anmelden.
Auf Euer Kommen freut sich die kfd Kassel

 

Adventsnachmittag der Kirchengemeinde Kassel im Pfarrheim

am dritten Adventsonntag, 17.12. ab 14.00 Uhr.
Eingeladen werden Gemeindemitglieder ab dem 70. Lebensjahr mit Ehepartnern.
Interessierte evangelische Mitchristen sind ebenfalls herzlich eingeladen.
Es wird wieder ein buntes Programm für diesen Nachmittag vorbereitet.

 

 Herzliche Einladung an alle Schulkinder aus Kassel und Wirtheim

zum adventlichen Schülergottesdienst, unter dem Motto: ....und werde Licht
der am 12.12. um 16.00 Uhr in der Kirche in Wirtheim gefeiert wird.

 

Erstes Treffen für ALLE, die bei der Sternsingeraktion 2018 teilnehmen wollen

Informationen über das Sternsingen inclusive Film über das Beispielland.
In Kassel am Dienstag, 19.12. um 15.30 Uhr im Pfarrheim.
In Wirtheim am Donnerstag, 28.12. um 15.30 Uhr im Pfarrzentrum.

Für unsere Kindertagesstätte St. Johannes Nepomuk
suchen wir ab 1. Januar 2018 eine Küchenkraft für 7,5 Wochenstunden.

Bewerbungen bitte an die Kirchengemeinde Kassel über das Pfarrbüro.

 

Abschiedsworte von Pfarrer Caesar Tsumbu

Liebe Mitchristen der Pfarrgemeinden St. Peter und Paul und St. Johannes Nepomuk!
Nach 5 Jahren durfte icvon Anfang Juli bis nun Ende September wieder unter Ihnen sein
und in Ihren Pfarrkirchen regelmäßig das Wort Gottes verkünden und die Eucharistie feiern.
Es war für mich eine große Freude und eine Gnade.
Ich danke der Bistumsleitung und meinem Mitbruder und liebem Gastgeber, Pfarrer Aul,
dass sie mir die zum Visum erforderlichen Papiere geschickt,
die Seelsorge-Aushilfestelle erteilt und Unterkunft/Verpflegung zur Verfügung gestellt haben.
Ich danke, nicht zuletzt, Ihnen allen, liebe Mitchristen, dafür,
dass Sie mich in Ihren Gemeinden aufgenommen, in Ihre Häuser oder wo anders
zu Tisch und zu bereichernden Gesprächen eingeladen
und sich für mich und meine Arbeit interessiert haben.
Ganz besonders danke ich Ihnen allen,
auch im Namen meiner Mitarbeiter an der Fachhochschule „I.S.T.-Boma",
dass Sie sich spontan und erfolgreich daran beteiligt haben,
mich für die kommenden Aufgaben als Rektor dieser Fachhochschule
mit einem gebrauchten Mehrzweck-Allrad-Wagen auszustatten.
Haben Sie dafür vielen herzlichen Dank, und bitte begleiten Sie mich weiter im Gebet!
Ich verabschiede mich und wünsche Ihnen allen
viel Gesundheit und feste Standhaftigkeit im Glauben und am aktiven kirchlichen Leben.
Gott segne Sie!

 

Familienwochenende der KAB Kassel

Unter dem Motto „Seht ihr unseren Stern dort stehen" bieten die KAB Kassel auch in dieser Vorweihnachtszeit
vom 1. bis 3. Dezember 2017 ein Wochenende im Heinrich-Lübke-Haus in Günne/Möhnesee an.
Interessierte melden sich bitte bei Thomas Prasch Tel. 908788

 

Malteser eröffnen „Cafe Malta" in der Cafeteria im Seniorenzentrum Biebergemünd

Ab 01. Dezember nehmen dort jeden Donnerstag von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr
ehrenamtliche ausgebildete Betreuer/innen Menschen, die an Demenz erkrankt sind,
in Empfang, um auf diese Weise die pflegenden Angehörigen zu entlasten.
Nähere Informationen finden Sie auf den Handzetteln, die in unseren Kirchen ausliegen.
Bei Fragen hilft weiter: Frau Henkel von Malteser Hilfsdienst: 06051/9275484.

 

Dank aus Uganda

Pfarrer Bernhard hat uns mitgeteilt, dass Bischof Kaggwa zum Abschluss des Heiligen Jahres
in der Pfarrei Kaliiro war und dort im Festgottesdienst allen Spendern
in den deutschen Partnergemeinden für die jahrelange Hilfe dankt.
Gleichzeitig bat er weiterhin um Hilfe für die Ausbildung der vielen Waisenkinder.
Spenden können eingezahlt werden auf das Konto DE40507500940028001847
bei der Kreissparkasse Gelnhausen. SEPA-Überweisungen liegen
in der KSKGN-Zweigstelle Wirtheim und in der Wirtheimer Kirche am Schriftenstand.

 

 

Herzliche Einladung zum Laudesgebet – Verstärkung gesucht

Seit vielen Jahren gibt es bei uns die gute Tradition,
einmal in der Woche einen Teil des kirchlichen Stundengebetes zu feiern.
In Wirtheim immer am Dienstag um 8.00 Uhr Laudesgebet in der Kirche
In Kassel am Mittwoch um 8.00 Uhr Laudesgebet in der Kirche
Das Gebet besteht aus Liedern, Psalmen, Gebeten und Fürbitten
und ist ein guter Einstieg in den Alltag.
In Kassel hat sich die Zahl der Laudesbeter aus gesundheitlichen Gründen verringert,
weshalb dringend Verstärkung gesucht wird.
Aber auch in Wirtheim sind natürlich neue Mitbeter herzlich willkommen.

 


 

powered by CID Media GmbH